Fachbereich 10

Institut für Finanz- und Steuerrecht


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

EUCOTAX

Die »European Universities Cooperating on Taxes« ist ein Zusammenschluss der steuerrechtlichen Institute der Universitäten Barcelona, Budapest, Leuven, London, Osnabrück, Paris, Rom, Tilburg, Uppsala, Valencia, Warschau, Washington D.C., Wien und Zürich. Das umfassende Programm EUCOTAX basiert auf dem gemeinsamen Wunsch der teilnehmenden Universitäten, Lehre und Forschung im Bereich des europäischen Steuerrechts sowie des Steuerrechts in Europa zu fördern. Zu diesem Zweck wurde eine dauerhafte Organisation aufgebaut, die sowohl die Belange der Studierenden als auch Forschungsinteressen berücksichtigt.

EUCOTAX Wintercourse

Fragen des Internationalen Steuerrecht muss man international diskutieren!

Besonderes Ansehen genießt der seit 1992 jährlich stattfindende sogenannte »Wintercourse« der EUCOTAX-Gruppe, der mit einer einwöchigen internationalen Konferenz endet. Ziel des Wintercourse ist die vertiefte rechtsvergleichende Auseinandersetzung mit Fragen des europäischen und internationalen Steuerrechts. Die jährlich wechselnden Themen stehen dabei regelmäßig unter dem Oberthema „Fortentwicklung des Steuerrechts in Europa“.

Die Questionnaires des EUCOTAX Wintercourse sind jeweils ab Juli des Vorjahres verfügbar; sie dienen dazu, die gemeinsame Arbeit zu strukturieren und vorzubereiten. Im folgenden Jahr treffen sich Studierende und ihre Professoren zur gemeinsamen Analyse und Diskussion des im Vorfeld gewählten Themas. Diese Präsensphase liegt üblicherweise in der Woche nach Ostern und findet im Wechsel an einer der teilnehmenden Universitäten statt. Die Europäische Dimension dieses Projekts zeigt sich auch darin, dass die EU dieses Projekt in der Startphase finanziell umfassend gefördert hat. Weitere Informationen zum Wintercourse finden Sie unter www.wintercourse.com.

Anrechnungsmöglichkeiten im Schwerpunktbereich

Die Teilnahme am EUCOTAX Wintercourse wird mit 2 SWS veranschlagt, die für die Zulassung zur Schwerpunktbereichsprüfung angerechnet werden. Außerdem erfüllt die Teilnahme am EUCOTAX Wintercourse die Anforderungen einer Lehrveranstaltung i.S.d. § 4 Abs. 1 Nr. 1d NJAG („Sprachenschein“) sowie des § 17 Nr. 4 NJAVO (Freisemester bzgl. des „Freischusses“). Für die Teilnahme erhalten die Studierenden daher neben einem Sprachschein, einem Seminar- oder Schlüsselqualifikationsschein auch ein Freisemester für die »Freischuss«-Frist des JPA (Veranstaltung i.S.v. § 17 Nr. 4 NJAVO).

Unsere Teams der letzten Jahre

Unser Team 2009 in Barcelona

Unser Team 2010 in Uppsala

Unser Team 2011 in Rom

Unser Team 2012 in Lodz

Unser Team 2013 in Osnabrück mit seinen Gästen

Unser Team 2014 in Paris

Unser Team 2015 in Barcelona

Unser Team 2016 in Wien

Nach oben